06 Jul

OneNote & Outlook: E-Mails an OneNote senden

E-Mails von Outlook an OneNote senden

Das E-Mail-Programm Outlook gehört zur Office-Familie von Microsoft – genau wie OneNote. Deshalb arbeiten beide Programme auch wunderbar zusammen. In diesem Blog zeige ich Dir, wie Du empfangene E-Mails direkt in Deinem digitalen OneNote-Notizbuch speichern und archivieren kannst. Voraussetzung für diesen Weg ist, dass Du die Desktop-Versionen von OneNote und Outlook auf Deinem PC installiert hast.

E-Mail-Postfächer sind ja oft hoffnungslos überfüllt. Viele Computer-Benutzer behalten alle wichtigen Nachrichten im Posteingang oder pflegen darin eine komplizierte Ordnerstruktur. Das Problem: Je voller Dein E-Mail-Postfach, desto langsamer startet und läuft Outlook auf Deinem PC.

Voller Posteingang in Outlook

Ein E-Mail-Konto ist eben nicht als dauerhafter Speicherort für Mails und Anhänge gedacht. Außerdem kostet das Suchen von bestimmten Nachrichten oder Dateien immer wieder viel Zeit. Sinnvoller wäre es doch, wichtige E-Mails direkt bei den passenden Dokumenten abzulegen, z.B. in einem OneNote-Notizbuch.

Weiterlesen